Kein erhöhtes Krebsrisiko nach künstlicher Befruchtung

Kinderkriegen klappt nicht immer auf natürlichem Weg. Manchmal hilft eine künstliche Befruchtung. Steigert dieses Vorgehen das Krebsrisiko?
mehr anzeigen...

Wie wirkt sich Fehlernährung der Mutter auf das Kind aus?

Wenn eine werdende Mutter schon zu Beginn der Schwangerschaft stark übergewichtig ist, steigen die gesundheitlichen Risiken für das Kind. Wie lassen sich ernährungsbedingte Krankheiten bei Kindern möglichst vermeiden? Daran forscht ein neues Institut in Karlsruhe.
mehr anzeigen...

Die Zahl der Herz-OPs im Alter steigt

Erst ins Pflegeheim und dann in den OP: In Deutschland gibt es deutlich mehr Herz-Operationen bei hochbetagten Menschen als früher. Warum ist das so?
mehr anzeigen...

Beruhigendes Lachen als neue Methode für Wach-OPs am Hirn

Lachen ist die beste Medizin. Diese Redewendung haben US-Ärzte wörtlich genommen. Während einer Hirn-OP brachten sie eine Patientin mit elektrischen Impulsen zum Grinsen. Um sie zu beruhigen.
mehr anzeigen...

Stickoxid-Rechner gibt Belastung in der Umgebung an

Der Ausstoß von Abgasen macht vielen Bürgern Sorgen. Nicht selten fragen sie sich, ob die Luftschadstoff-Grenzwerte in ihrer Umgebung überschritten werden. Das lässt sich im Netz schnell überprüfen.
mehr anzeigen...

Ist Stehen im Büro besser für den Rücken?

Büroangestellte haben es nicht leicht: Täglich acht Stunden zu sitzen, ist anstrengend. Deswegen geht der Trend hin zum Stehen. Doch auch hierbei müssen die Arbeitsbedingungen stimmen.
mehr anzeigen...

Was bringen Riegel, Shakes und Co?

Protein ist in. Die Supermärkte sind voller Eiweiß-Produkte, von Getränken bis zu Käse. Doch was haben Sportler davon? Experten raten, die Inhaltsstoffe gut zu studieren und die Präparate eher sparsam zu nutzen. Denn ein Ersatz für echtes Essen sind sie nicht.
mehr anzeigen...

Die Vermessung der Skiwelt schreitet voran

Die Berge allein sind aufregend genug? Immer mehr hält das Digitale Einzug in den Wintersport. Das zeigt sich auch auf der Messe Ispo. Wie könnte ein Skitag künftig aussehen? Eine Fiktion auf Basis realer Entwicklungen.
mehr anzeigen...

Neues Schutzsystem gegen Medikamenten-Fälscher

Manipulierte Medikamente gelangen nur selten in die Apotheke - doch dann können die Gesundheitsschäden bei Patienten groß sein. Mit gefälschter Arznei verdienen Kriminelle viele Millionen. Nun soll ihnen ein neues Schutzsystem der EU das Handwerk legen.
mehr anzeigen...

Softe Töne und starke Farben für die Skipiste

Retro, grell oder auch gediegen: In der Wintersportmode ist in der kommenden Saison alles möglich. Auf der Sportartikelmesse Ispo werden die neuesten Trends präsentiert.
mehr anzeigen...

Maßanfertigungen für den Wintersport sind im Trend

Individualisierung ist eines der großen Themen auf der Ispo. Auf dem Weg zum maßgeschneiderten Wintersportprodukt spielen auch digitale Lösungen eine wichtige Rolle.
mehr anzeigen...

Ski-Neuheiten für Otto-Normal-Fahrer

Rasante Tiefschnee-Abfahrten sehen im Video toll aus. Der Otto-Normal-Fahrer bleibt aber lieber auf der Piste. Auch dafür haben sich die Skihersteller einige Neuerungen einfallen lassen. Die Trends von der Messe Ispo.
mehr anzeigen...

Wintersportmode wird nachhaltiger

Aller modernen Faserntechnologie zum Trotz: Bei Jacken und Hosen für die Skipiste spielen ökologische Aspekte eine immer größere Rolle. Der Sondermüll in den Textilien hat aus Expertensicht bald ausgedient.
mehr anzeigen...

Jobcenter muss keine homöopathischen Mittel zahlen

Sie werden nicht von den Krankenkassen übernommen und damit auch nicht vom Jobcenter: Die Kosten für homöopathische Medikamente müssen Hartz-IV-Empfänger einem aktuellen Gerichtsurteil zufolge selbst tragen.
mehr anzeigen...

Heidelberger Krebsforscher sieht neue Chancen

Ist ein Tumor erfolgreich entfernt, droht vielen Patienten dennoch Gefahr durch Metastasen. Krebs-Forscher betreten bei den Therapien gerade Neuland: Einer von ihnen hält es für möglich, den Tochtergeschwulsten langfristig den Garaus zu machen.
mehr anzeigen...

Ist Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar?

Krebs ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache. Können Prävention und Behandlungsmethoden alle Krebsarten in naher Zukunft besiegen?
mehr anzeigen...